Ein komfortables Kurhotel

weiter >

Der neue Entwurf des Kurhotel Vue des Alpes ist ganz im Stil eines heruntergekommenen Sporthotels der 60er Jahre gehalten. Die äussere Materialisierung wurde mit Bruchstein-Mappings für den Sockel sowie mit Texturen für hellblauen Putz, dunkle Holzriemen und Riffelglas beim Gebäude selbst visualisiert.


Das Entwurfsmodell des Hotel Vue des Alpes

Die Gäste des Vue des Alpes werden in 9 komfortablen Doppel/Einzelzimmer von 13.5m2 untergebracht. Jedes einzelne Zimmer hat eine grosse Terrasse mit garantierter Aussicht auf die grossartige Bergwelt und den See. Den Besuchern stehen im Erdgeschoss der repräsentative Speisesaal und eine gemütliche Lounge mit Bar für den geselligen Aufenthalt zur Verfügung.

Da die Gäste per Internet anreisen, sind Garagen und Parkplätze nicht vorgesehen.
 



Der Bau des Hotels Vue des Alpes wurde finanziert
durch den Kunstkredit Basel-Stadt.

weiter >

 

zum Seitenanfang